Aktuelle Fahrten

Hier findet ihr die Infos zu unseren aktuellen Aktionen:
Trupp Klabauter

Mit 5 Klabautern ging es ins SiebengebirgeTruppfahrtKlabauter16 auf die erste Truppfahrt.
Bei super Wetter, erklommen wir die Löwenburg und brachten unsere Doppelkopfkenntnisse auf den neusten Stand.
Gut Pfad
kolja und loreley

 

BuSiFe

„Lasst die Finger springen auf dem schwarzen Brett, lasst die Fahrtenlieder klingen…“ frei nach diesem Motto hatten wir ein tolles Wochenende mit 26 Corsaren auf dem 28. BuSiFe in Brühl. Dort feierten wir zudem auch den 40. Geburtstag der Wildkatzen.
Matschschlachten, Regentänze und tolle Lieder standen dieses Jahr auf dem Tagesprogramm.

Gut Pfad,
die Roten Corsaren

Ein strahlendes Hallo von der Pfingstfahrt 2016.

Mit rund 60 Leuten verlebten wir ein großartiges Lager bei Söven.
Ganz nach dem diesjährigen Motto „Frederik die Maus“  sammelten wir fleißig Wissen und Geschichten für das kommende Fahrtenjahr.
Ein ganz besonderes Highlight waren die Lagerbauten, wie zum Beispiel ein Feuertisch, eine Brücke, ein Lagertor, verschiedene Sitzgelegenheiten und noch Viele mehr, die von unseren Gruppen errichtet wurden.
Dieses Jahr wurden zwei neue Sippen gegründet, eine Jungen und eine Mädchensippe.

Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Fahrten und ein grandioses Jahr.
Gut Pfad,
die Roten Corsaren13523948_1174450389272398_1507820398_o

 

Probier’s mal mit Gemütlichkeit!

Im April trafen wir uns mit 26 Wölflingen aufMeutenUebernachtungFruehjahr16 dem Grundstück zur Meutenabend. Das Motto der Aktion war das Dschungelbuch in Verbindung mit der jetzigen Meute.Bei einem entspannten Abend am Lagerfeuer mit reichlich Grillzeug, einigen Spielen und einer recht nassen Nacht in der Jurte, kam am nächsten Vormittag das Highlight. Selbstgemachtes Popcorn und andere Snacks versüßsten uns das aufgebaute Homekino und den Film „das Dschungelbuch“ im Zirkuswagen.
Gut Jagt,
hulk, schlumpf und Annika

 

Frühjahrsfahrt:

Anfang März ging es zu neunt über Frühjahrsfahrt16ein Wochenende in die Eifel. Das Highlight: der Druidenstein, den wir Samstagmittag erreicht haben. Trotz ein bisschen Regen und Kälte hatten wir viel Spaß und haben vieles erlebt.
Gut Pfad,
schlumpf und franzi

 

 

Karneval:

Alaaf!
Wie auch in den letzten Jahren haben wir es uns auch 2016 nicht nehmen lassen uns dem Jecken treiben auf den Straßen anzuschließen.
Als Superhelden sorgten wir gemeinsam für Recht und Ordnung im Kamellegetümmel des Hangelarer Karnevals zochs.
Wir sprudeln jetzt schon vor Ideen für nächstes Jahr.
Gut Pfad
Die jecken Corsaren